EMDR Ausbildung
EMDR Ausbildung

Traumatherapie mit EMDR

Die EMDR Methode bietet eine vorzüglich erforschte und effektive Behandlungsmöglichkeit für traumatisierte Menschen.
Viele klinische Studien belegen sehr deutlich, dass EMDR nicht nur bei PTBS eingesetzt werden kann. Bei chronischen Folgen einer Traumatisierung wie Depressionen, Ängste, psychosomatische Schmerzen, dissoziativen Störungen oder Suchtverhalten kann EMDR erfolgreich angewendet werden.
Was meinen wir aber dann genau, wenn wir von einem Traumata sprechen?
Ist es „traumatisch“ wenn wir eine Naturkatastrophe erleben? Wenn wir ein Verkehrsunfall überlebt haben? Wenn wir sehen, wie ein Mensch geschlagen und beraubt wird? Wenn wir erfahren,dass wir unheilbar oder chronisch krank sind?
Wenn Fachleute von einem Traumata sprechen, beziehen sie sich in der Regel auf Ereignisse, die fast jeden Menschen in einen starken Erregungszustand versetzen würden und die mit einer Reaktion der Angst, des Schreckens, der Hilflosigkeit und dem Gefühl ausgeliefert zu sein, verbunden sind.
Leider glauben sehr viele Menschen noch fälschlich (darunter auch Psychotherapeuten!), dass alle Ereignisse, die den Kriterien nicht entsprechen unwichtig sind und keine traumatisierende Wirkung auf den Menschen haben können.
Doch viele Ereignisse können aufgrund der persönlichen Bedeutung, die sie für uns haben, belastend auf uns wirken.
Das gilt für Ereignisse wie z.B. für eine zufällig aufgeschnappte Bemerkung über uns, die negativ war, für ein Verlust eines Haustieres, eine Trennung, ein Arbeitsplatzverlust und vieles mehr.
Die konventionelle Psychotherapiemethoden unterscheiden zwar zwischen zwei Arten von Traumata, doch ist die Unterscheidung für EMDR unwichtig.
Die Methode beschäftigt sich direkt damit, wie sich die betreffende Erfahrung auf das Leben des Klienten auswirkt.
Da sich EMDR auf die persönliche Erfahrung des Klienten konzentriert, tritt dass was der Therapeut über das Ereignis denkt in den Hintergrund.
Die Ergebnisse sind so ermutigend hinsichtlich der Ausweitung der EMDR-Methode, dass sogar die Behandlung nichttraumabedingter psychischer Erkrankungen in den Blick kommt.

Hier finden Sie uns:

EMDR Ausbildung
Ihnestraße 30
58540 Meinerzhagen

Tel:  02358 / 27 24 05
Fax: 02358 /27 24 06

E-Mail schreiben:

info@ausbildung-emdr.de

 

 

Praxis:

www.EMDR-Praxis-mk.de

 

ADS/ADHS und Traumabehandlung:

www.null-komma-nix-spezialpraxis.com

 

Weitere Ausbildungen:

www.Anima-Alma-Mater.de

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EMDR Praxis